Pulverbeschichten

Pulverbeschichten von Aluminium

Pulverlackierung und Pulverbeschichten von elektrisch leitfähigen Werkstücken

Das Pulverbeschichten qualifiziert sich mittlerweile als eines der umweltfreundlichsten und fortschrittlichsten Metalloberflächenveredelungsverfahren, da weitestgehend lösemittelfrei gearbeitet wird. Beispielsweise ist das Pulverbeschichten von Aluminium eine vorteilhafte Lösung, bei der wir z.B. eine stumpfe Oxidschicht entfernen können.

Wir können nahezu alle leitfähigen Metalle und auch Glas nach Ihren Wünschen individuell pulverbeschichten und alle gängigen RAL Farben anbieten.

Für die finale Qualität der Pulverbeschichtung ist eine gründliche Vorbehandlung in Form von Reinigen, Entrosten sowie Entfetten empfehlenswert. Ebenso können Bürsten, Strahlen und Schleifen – je nach Werkstück – sinnvoll sein. Mittels elektrostatischem Verfahren wird auf das zu bearbeitende Werkstück Pulverlack appliziert. Im Einbrennofen wird anschließend die gewünschte Farbbeschichtung aufgeschmolzen und eingebrannt.

Typische Einsatzmöglichkeiten der Pulverbeschichtung und Pulverlackierung findet man in der klassischen Metallbeschichtung wie z.B. von Aluminium Teilen bzw. Druckgussteilen aus der Automobil Industrie, Möbellackierung (Metallmöbel), Fenster, Türen, Geländer, Markisen und auch bei Haushaltsgeräten. Die Pulverbeschichtung wird besonders wegen ihrer hohen Schutzfunktion vor Korrosion geschätzt und im Dienste der Langlebigkeit von Produkten bevorzugt eingesetzt.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich telefonisch unter 07043 958950 oder info@bechtold-metall.de. Wir beraten Sie umfassend und professionell zu Ihren individuellen Wünschen und zu den zu bearbeitenden Werkstücken, welche Vorgehensweise wir Ihnen empfehlen würden.