Gleitschleifen

Gleitscheifen

Präzises Gleitschleifen ist im Rahmen der Metallschleiferei dann gefragt, wenn es um Kantenverrundung, Entgraten, Mattieren und Polieren, sowie die Vergütung von Oberflächen geht. Beim Gleitschleifen bzw. Trovalisieren werden die zu bearbeitenden Bauteile zusammen mit verschiedenen Schleifkörpern (Compounds) wie Glaskugeln, Granulat, Sand, Chips, kunststoffgebundene Schleifkörper und Walnussgranulat mit einer wässrigen Lösung oder auch im Trockenverfahren in einem Rundvibrator durch gleichmäßige Schwingungen schonend bearbeitet, so dass Kanten, kleine überstehende Materialien, Verunreinigungen, optische Oberflächen-Unterschiede bearbeitet und entfernt und die Bauteile bis zu einem gewissen Grad geglättet werden.

Somit können Metallteile, Kunstoffteile, Holzteile und Steinbauteile effizient, schnell und kostengünstig bearbeitet und optimiert werden. Je nach Material und Anforderung an das Bauteil wird die bestmögliche Bearbeitung für Ihr Bauteil festgelegt und anhand von Mustern geprüft und dokumentiert.

Das gesamte Oberflächenbild des Werkstücks wird individuell durch Dauer, Intensität und weitere Komponenten, wie den entsprechenden Schleif- und Polierkörpern, auf den gewünschten Grad bearbeitet um das benötigte Ergebnis perfekt zu erzielen. Im Anschluss werden die fertigen Endstücke durch Maisschrot schonend, umweltbewusst und nachhaltig getrocknet.

Eine wirtschaftliche Alternative in puncto Oberflächenbearbeitung mit Gleitschleifen stellt das Kugelpolieren dar. Mittels kleinster Kugeln wird die Oberflächen von Bauteilen in Gleitschleifanlagen und Trowalisieranlagen poliert. Diese Bearbeitung der Oberfläche gewinnen zunehmend an Bedeutung und treffen national als auch international auf eine steigende Akzeptanz. Insbesondere durch den positiven Nebeneffekt der erzielten Oberflächenverdichtung wird die Korrosionsbeständigkeit der Bauteile erhöht. Durch das Gleitschleifen lassen sich Bauteile aus den verschiedensten Materialien mattieren, entgraten, reinigen, entzundern und auch polieren und das entsprechende Bauteil wird optisch und technisch aufgewertet und veredelt.

Gleitschleifen von Werkstücken

Wir bearbeiten Bauteile aus den verschiedensten Materialien wie zum Beispiel Aluminium / Alu, Edelstahl, Holz, Kunststoff (PE, PET, PP), Messing, Stahl, Titan, Verbundstoffe, Zink und viele weitere. Gerne beraten wir Sie ergänzend zum Gleitschleifen bzw. Trowalisieren von verschiedenen Materialien auch zu unseren weiteren Dienstleistungen wie zum Beispiel Strahlen mit verschiedenen Medien, Elektropolieren, Passivieren, Beizen, Polieren, mechanische Bearbeitungen, derokatives Schleifen, Lackieren und Pulverbeschichten, Antifingerprint-Beschichtung (Sol-Gel-Beschichtung).

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 07043 958950 (Montag bis Freitag von 07:00 bis 16:00 Uhr) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@bechtold-metall.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, um mit unserer Leistung „Gleitschleifen“ Ihre Werkstücke zu veredeln.